KFW-FÖRDERUNG FÜR DEN HALLENBAU
Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Gewerbehalle finanzieren: Überblicksinformationen

                              

 

 

Die Förderung der Effizienzhaus-Stufe 55 (einschließlich EE-Klasse) bei Neubauten wird zum 01.02.2022 ersatzlos eingestellt. Förderanträge für KfW-55, 55 EE sollten deshalb bis spätestens 31.12.2021 gestellt werden. Andere Effizienzhaus-Stufen werden auch weiterhin unverändert von der KfW-Bank gefördert.

 

                                   

 

Was wird bei der BEG-Förderung geändert?

Da die Bundesregierung die Bundesförderung für effiziente Gebäude anpasst gibt es zum 01.02.2022 eine weitreichende Änderung der BEG-Förderung für angehende Bauherren.

Ziel der Bundesregierung ist es, dass Fördergelder in Zukunft vermehrt dahin fließen, wo das CO2-Einsparpotenzial am höchsten ist. Dadurch entfällt das Förderbudget für Neubauten der KFW-55 Effizienzgebäude sowie der KFW-55 Effizienzgebäude der erneuerbare-Energien- und Nachhaltigkeits-Klasse.

Eine Beantragung dieser Effizienzklassen (Zuschuss 463) können Bauherren noch bis zum 31.01.2022 vornehmen. Ab dem 01.02.2022 entfällt die Förderung ersatzlos!

KfW-40-Förderungen bleiben bestehen

Da ab dem 01.02.2022 auch keine Änderungen am Antrag im Online-Portal mehr vorgenommen werden können, wird empfohlen, den Antrag bereits bis zum 31.12.2021 einzureichen. So kann auch danach noch auf Nachforderungen der KfW reagiert werden.

Das Förderbudget für Neubauten der KfW-40 Effizienzgebäude sowie der KfW-40 Effizienzgebäude der Erneuerbare-Energien- und Nachhaltigkeits-Klasse bleibt bestehen, sodass Sie diese Fördergelder weiterhin beantragen können. Zu beachten ist, dass zur Erreichung der KfW-40-Förderungen noch höhere Gebäudestandards sowohl bei der Isolierung als auch bei der Heiztechnik gelten. Ihre Energieberaterin oder Ihr Energieberater kann Sie dahingehend genauer informieren.

Überblick zur Bundesförderung für effiziente Gebäude

 

Effizienzgebäude

Zuschuss in %

Zuschuss in Euro

Effizienzgebäude 40

20 % von max. 30 Mio Euro förderfähigen Kosten

bis zu 6 Mio Euro

Effizienzgebäude 40 Erneuerbaren-Energien-Klasse oder Nachhaltigkeits-Klasse

22,5 % von max. 30 Mio Euro förderfähigen Kosten

bis zu 6,75 Mio Euro

Effizienzgebäude 55

15 % von max. 30 Mio Euro förderfähigen Kosten

bis zu 4,5 Mio Euro

Effizienzgebäude 55 Erneuerbaren-Energien-Klasse oder Nachhaltigkeits-Klasse

17,5 % von max. 30 Mio Euro förderfähigen Kosten

bis zu 5,25 Mio Euro

Energieeffiziente KFW-55 PACO-Systemhalle

So könnte Ihre energieeffiziente KfW-55 PACO-Systemhalle aussehen: für nur 190.000 € netto. (Preis für PACO-Systemhalle inkl. Türen, Toren und Fenster nach KfW-Standard sowie der Montage, exkl. Bodenplatte, Innenausbau usw.).

Damit Sie diese PACO Halle im Konfigurator PRO nach Ihren Wünschen anpassen können, finden Sie im Folgenden eine Anleitung, wie Sie die Konfigurationsdatei der energieeffizienten KFW-55 PACO Systemhalle importieren können.

Anleitung: Projektdatei importieren

Hier können Sie die Konfigurationsdatei "Energieeffiziente_KFW-55_PACO_Systemhalle.json" downloaden.

downloaden

Danach wählen Sie bitte im Konfigurator PRO den rot markieren Menüpunkt aus.

Im letzten Schritt müssen Sie die Datei "Energieeffiziente_KFW-55_PACO_Systemhalle.json" hochladen.